Kälberställe

Als Kälber gelten Rinder bis zu einem Alter von sechs Monaten und dürfen laut gesetzlichen Bestimmungen nicht angebunden werden. Ab der zweiten Lebenswoche müssen Kälber Raufutter erhalten und Trinkwasser zur freien Entnahme bereitgestellt sein. Diese Rahmenbedingungen sind nicht nur für den Landwirt wichtig sondern auch für unser Mitarbeiter Team, das Sie berät und mit unseren Technikern die Produktfamilie im Kälberbereich verbessert und weiterentwickelt. So entwarfen unsere Techniker in den letzen Jahren ein Kälbersicherheitsgitter, das ähnliche Eigenschaften wie das Gitter für Großvieh aufweist.









Felder bietet eine optimale Lösung für Kälberboxen zur Kälberaufzucht.
Kälberboxen