Firmenchronik

1913: Betriebsgründung durch Johann Felder Sen. Es wurden vorwiegend Stahlöfen für Wohnräume produziert und vertrieben

1913 - 1918: Produktionspause, weil Herr Felder Johann zum Kriegsdienst im Kaiserjägerregminet als Waffenmeister einberufen wurde

1918: Wiederaufnahme der Produktion. Es werden verschiedene Produkte wie Betonmischmaschinen und der gleichen produziert

1925: Beginn mit der Produktion von E-Werkausrüstungen

1955: Felder Michael übernimmt von seinem Vater Johann Felder Sen. die Firma und beginnt mir der Produktion von Stalleinrichtungen

1994: Übernahme der Firma Felder Michael durch seinen Sohn Ing. Thomas Felder und seine Tochter Margaret Posch. Die Firma Felder Michael wurde in die Firma Felder Systemstalltechnik KG umgegründet.