Laufstallentmistung

Bei den Laufstallentmistungen unterscheidet man im Wesentlichen zwei Systeme:

 

  • Hydraulische Breitschieberanlage
  • Seilzugentmistung

 

Der Unterschied dieser zwei Systeme liegt in der Antriebsweise. Ist die hydraulische Breitschieberanlage mit Zylindern und einem Hydraulikaggregat ausgestattet, wird der Antrieb beim Seilzugsystem mit einer Winde und Niroseilen ausgeführt.

Beide Systeme sind für Gülle oder Festmist geeignet, wobei hier der Abwurf im unmittelbaren Bereich von Kühen oder außerhalb von den Betriebshallen ermöglicht wird.

Für den Abwurf im Stallbereich hat Felder ein eigens dafür entwickeltes System gebaut, das die begehbaren Flächen mit einem so genannten Abwurfdeckel bedeckt