Kälberselbstfanggitter

In der Praxis hat sich gezeigt, dass Schwinggitter (hier schwingt die Sprosse oberhalb und unterhalb eines Drehpunktes) oder Selbstfanggitter ohne Schwenksprosse oftmals Probleme bei der Fütterung verursachen und Rissquetschwunden im Ohrbereich oder im Halsbereich auftreten können.

Aus diesem Grund hat Felder Stalleinrichtungen ein Sicherheitsselbstfanggitter entwickelt, bei dem die Schwenksprosse, wie bei den großen Sicherheitsgittern, in beide Richtungen schwenkbar ist und nicht nur die Verletzungshäufigkeit senkt, sondern auch die Fütterung der Kälber erleichtert.

Wie bei den anderen Sicherheitsgittern schlägt die Sprosse auf einen Gummiring auf, was zu einer Geräuschreduktion führt.